Tischtennis

Tischtennis

Liebe Tischtennisfreunde,

die aktuellen Ereignisse und Entscheidungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus bringen für uns alle einschneidende Veränderungen im alltäglichen Leben mit sich.

So wird die aktuelle Saison 2020/2021 nach derzeitiger Planung des HTTV als „Einfachrunde“ im kommenden Jahr zu Ende gespielt. Einen genauen Terminplan gibt es noch nicht.

Wir geben direkt an dieser Stelle bekannt, wenn es neue Informationen gibt und der Sportbetrieb wieder stattfinden kann.


Die Kontinuität unserer Tischtennis Abteilung in Frankfurt/Rödelheim beruht auf der Begeisterung unserer Mitglieder für ihren Sport. Mit drei Trainingstagen für die Erwachsenen und zwei Trainingstagen für die Schüler kann ganz nach persönlichem Belieben der Trainingsumfang gewählt werden. Die rege Beteiligung am Tischtennis-Training, an den Verbandsspielen, den Vereinsmeisterschaften und der anschließenden Geselligkeit ist ein Beleg für die Freude am Spiel und den Teamgeist unserer Mitglieder.

Durch unsere vereinseigene Turnhalle in der Alexanderstraße 52-54 in Frankfurt-Rödelheim können wir ganzjährig trainieren. Somit können wir unabhängig von Schulferien die Halle nutzen.

Zu den Traingszeiten

In der aktuellen Saison 2020/2021 sind wir mit insgesammt drei Mannschaften vertreten. Zwei Herrenmannschaften, und eine Jugend 15 . Hier geht es zu den aktuellen Ergebnissen und Tabellen.

Ergebnisse und Tabellen

Wir haben aber auch eine zunehmend größer werdende Gruppe von Anfängern. Spieler, die einfach Spaß am Tischtennis haben und ungezwungen und ganz ohne Wettkampfambitionen dem kleinen weißen Plastikball hinterher jagen.

Besonders mit dem Ausbau der Jugendabteilung sind wir bestrebt die Zukunft der Tischtennisabteilung zu sichern und auszubauen. Neben unseren Nachwuchsspielern fördern wir auch unsere Nachwuchstrainer, um ein qualifiziertes Training anbieten zu können. Interessierte Sportler sind uns jederzeit willkommen. Ganz egal ob Anfänger oder erfahrene Verbandsspieler.