Volleyball

Corona-Update (14.2.2021):

Die Ansprechpartner der einzelnen Gruppen für Volleyball stehen im täglichen Kontakt miteinander. Darüber hinaus gibt es einen Austausch mit allen Abteilungsleitern und Vorstand beim TGS Vorwärts.

Ziel ist es nach Möglichkeit allen Sportarten wieder einen Zugang zum Sport zu gewährleisten.
Dies kann nur mit eurem Verständnis für die aktuelle Situation erfolgreich umgesetzt werden.

Aktuell ist die Ausübung von Sport alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes ohne Mindestabstand in öffentlichen und privaten Sportanlagen gestattet (Link zum Landessportbund Hessen – https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/faq/ ).
Die Stadt Frankfurt hat die städtischen Sporthallen am 1.2.2021 dafür wieder freigegeben. Die Erstellung eines entsprechenden Hygienekonzepts erlaubt uns somit aktuell ein Training zu zweit in der Halle unter Einhaltung strikter Hygienemaßnahmen. Dies gilt vorbehaltlich Änderungen der Bestimmungen des Landes Hessen.


„Moooootscheido“…….

…das sind wir, eine verrückte Truppe, die Spieler aus der ganzen Welt in ihrem Team hat. Wir haben Spaß am Volleyball und feiern gern…

Wenn auch Du Lust hast dabei zu sein, bist Du gern willkommen!

Volleyball ist ein Sport, der Koordination und technische Versiertheit verbessert. Oft entscheidet nicht Schlaghärte, sondern Taktik und Ballgefühl über Sieg oder Niederlage. Das sprungbetonte Spiel verbessert die Athletik des Aktiven. Neben den körperlichen Effekten ist Volleyball auch ein intelligenter Sport und wird nahezu weltweit ausgeübt.

In der Sommersaison stehen 4 Beachfelder auf dem Sportgelände zur Verfügung.

In der Wintersaison (August-April) steht uns die neue Sporthalle der Michael-Ende-Schule in Rödelheim zur Verfügung.


Link zu unserer Facebook-Seite:
https://de-de.facebook.com/TGSVorwaertsFrankfurtVolleyball/