Hockey

Hockey: 2. Herren – erste Niederlage gegen SAFO in der Rückrunde

26. Mai 2019

Die 2. Herren der TGS haben ihr erstes Rückrundenspiel mit 1:3 (1:1) verloren. Bei sommerlichen Temperaturen setzte sich letztlich die bessere Mannschaft durch.

Doch der Reihe nach: beide Mannschaften hielten sich nicht lange mit taktischen Geplänkel auf, sondern spielten nach vorne. Dabei erwischte SAFO zunächst den besseren Start, bevor die Rödelheimer sich ein wenig stabilisieren konnten. Dennoch ging der Gastgeber letztlich mit 1:0 in Führung und hatte in Folge auch noch weitere Chancen. Die gab es jedoch auch durchaus auf der anderen Seite. Mehrfach konnten wir uns über die rechte Seite im Kreis bis an die Grundlinie vorarbeiten. Der letzte Pass fehlte dann aber doch. Kurz vor der Pause noch der Ausgleich: langer Pass aus der Abwehr über zwei verteidigende Stöcke mustergültig verwandelt durch zwei-touch-Lohmann.

Nach der Pause spielten erst einmal nur die Gastgeber und setzten die TGS ordentlich unter Druck. Folgerichtig fiel das 2:1 nach etwa 10 Minuten. Weitere 10 Minuten später dann das entscheidende 3:1, nachdem wir bereits zwei Verletzte zu beklagen hatten. Wir konnten uns zwar noch zwei Strafecken erarbeiten; die wurden jedoch gut entschärft bzw. schlecht gespielt. Kurz vor Ende dann noch eine dritte Verletzung, so dass wir auf letzter Rille mit 10 Feldspielern das in Summe sehr faire und trotz der Intensität entspannte Spiel beenden konnten.